Eifelland Wohnwagen Fenster

1962 in der Eifelstadt Mayen bei Koblenz gegründet, wo der Transportunternehmer Gunther Hennerici mit drei seiner Fahrer die ersten Wohnwagen baut. Im Jahr 1967 jedoch in einer echten Fabrik mit 1200 Stück pro Jahr. Aufgrund des geldverschwenderischen Hobbys von Hennerici (Formel 1) und des stagnierenden Marktes wurde das Unternehmen 1972 an den Fensterhersteller Meeth verkauft.
Image

Es wird Eifellands für ein weiteres Jahr bauen, danach wird Knaus die Marke und die Materialien übernehmen und den Namen Eifelland in seiner Serie bis 1983 hauptsächlich für den niederländischen Markt verwenden. Anfang 1993 begann Knaus in seiner ungarischen Fabrik mit dem Bau von Wohnwagen unter dem Markennamen Eifelland für den niederländischen Markt. Die Einführung auf dem deutschen Markt erfolgt 1996. Beim Neustart von Mutter Knaus-Tabbert im Jahr 2009 hat sie den Markennamen Eifelland nicht mehr. Deshalb wird der Markenname Weinsberg von der Muttergesellschaft als Einstiegsmarke aus dem Stall genommen.

Wohnwagenfenster bestellen

Braucht Ihr Eifelland Wohnwagen neue Wohnwagenfenster? Dann nehmen Sie mit Willemsen Wohnwagenfenster Kontakt auf. Wir helfen Ihnen gerne beim Kauf und bei der Installation des neuen Fensters. Sie können auf der Kontaktseite oder durch das Ausfüllen des Bestellformulars auf der Website mit uns in Verbindung treten. Auf diesem praktischen Formular können Sie Ihr Fenster im Detail beschreiben, so dass wir Ihnen das richtige Fenster für Ihren Eifelland Wohnwagen heraussuchen können.

Image
Image
Image
Image

Willemsen Wohnwagenfenster

Boezemweg 51
2641 KG Pijnacker
Niederlande
T: +31 (0)15-3640934
IBAN: NL53 RABO 0307 2959 74
UST-ID nr: NL858666686B01