Chateau Wohnwagen Fenster

Chateau wurde 1973 von Alfred Sprankenis aus Budel gegründet. Er ist ursprünglich ein Wohnwagenhändler und importiert Rollwagen aus Italien. Da dieser Hersteller kein "niederländisches Modell" für ihn bauen will, entwickelt er sein eigenes "Schloss auf Rädern": Chateau. Er weiß offenbar zu wenig über die französische Sprache, weil er das "Dach" auf dem ersten a vergisst.
Image

1974 eröffnete er eine neue Fabrik im 6 Kilometer entfernten belgischen Hamont. 1981 übernimmt Chateau HomeCar von Maasmechelen. Die gemeinsame Produktion beträgt 2500 Stück. Die Übernahme von Constructam folgt 1985. Die Produktion der neuen "Chateau Caravan Group" beläuft sich dann auf 3800 Stück. 1987 wurde die Produktion der recht teuren Constructams eingestellt.
H2 Investment übernimmt 1992 die Chateau Caravan Group. ABI geht 1998 in Konkurs, der englische Hersteller von Beyerland und Delta. Beyerland wird seit 1982 in England exklusiv für den niederländischen Markt hergestellt. Delta, eine billigere Einstiegsmarke, die ebenfalls exklusiv in den Niederlanden erhältlich ist, stammt aus dem Jahr 1993. H2 übernimmt die Markennamen und Formen über die IRG-Gruppe und überträgt die Produktion an Chateau. Dies gilt auch für die Schwestermarken von Beyerland: Cristall für den deutschen Markt und Axxor für den französischen Markt.
Infolgedessen wird die Produktion von 2.500 im Jahr 1997 auf 5.000 im Jahr 2000 und die Belegschaft von 100 auf 200 erhöht. Die Produktion unter Axxor wird bald eingestellt: 2009 werden diese in den Niederlanden als Axxor Beyerland ausverkauft sein. Die Verdoppelung der Produktionskapazität ist nicht ohne Probleme. Insbesondere die Suche nach geeignetem Personal belastet die Qualität der Produkte erheblich, was 2007 zum Niedergang von Tirus führte.

Wohnwagenfenster bestellen

Braucht Ihr Chateau Wohnwagen neue Wohnwagenfenster? Dann nehmen Sie mit Willemsen Wohnwagenfenster Kontakt auf. Wir helfen Ihnen gerne beim Kauf und bei der Installation des neuen Fensters. Sie können auf der Kontaktseite oder durch das Ausfüllen des Bestellformulars auf der Website mit uns in Verbindung treten. Auf diesem praktischen Formular können Sie Ihr Fenster im Detail beschreiben, so dass wir Ihnen das richtige Fenster für Ihren Chateau Wohnwagen heraussuchen können.

Image
Image
Image
Image

Willemsen Wohnwagenfenster

Boezemweg 51
2641 KG Pijnacker
Niederlande
T: +31 (0)15-3640934
IBAN: NL53 RABO 0307 2959 74
UST-ID nr: NL858666686B01